Gesundheit
Ernährung, Fitness, Krankheiten und Symptome: Informationen, Neuigkeiten und Erkenntnisse rund um das Themengebiet Gesundheit

Gesundheitslexikon: Erschöpfung (Schwäche, Abgeschlagenheit)


Erschöpfung ist ein häufiges Symptom: Jeder Mensch kennt das Gefühl, einmal erschöpft, schwach und abgeschlagen zu sein.
Erschöpfung ist ein häufiges Symptom: Jeder Mensch kennt das Gefühl, einmal erschöpft, schwach und abgeschlagen zu sein.
Foto: dpa

Erschöpfung ist ein häufiges Symptom: Jeder Mensch kennt das Gefühl, einmal erschöpft, schwach und abgeschlagen zu sein.

Meist ist die Erschöpfung vorübergehend und kann an bestimmten Umständen festgemacht werden – Schlafmangel, ein stressiger Arbeitstag, eine anstrengende Reise, eine belastende Situation oder ein ausgiebiges Sport-Training.

Hinter Erschöpfung, Schwäche und Abgeschlagenheit können sich aber auch Erkrankungen verbergen, vor allem wenn die Beschwerden länger anhalten und über eine "allgemeine Schlappheit" hinausgehen.

Um die Ursache der Erschöpfung abzuklären, ist es ratsam, sich beim Hausarzt gründlich durchchecken zu lassen. Eventuell wird er eine Erkrankung feststellen, welche die ständige Erschöpfung auslöst. In manchen Fällen handelt es sich bei Symptomen wie Schwäche, Antriebslosigkeit, Erschöpfung und ständige Müdigkeit auch um das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS, Chronisches Müdigkeitssyndrom).

Erfahren Sie mehr zu den Ursachen, zur Diagnose und den Therapiemöglichkeiten von Erschöpfung.

Ein Text von
Weitere Meldungen aus dem Bereich Gesundheit
Die „Grande Dame de Paris“ ist schon verheiratet – zumindest laut der Amerikanerin Erika Eiffel.
Objekt-Sexualität

Glücklich verliebt zu sein, das ist wohl das schönste Gefühl der Welt. Doch es gibt Menschen, denen passiert das nicht mit einem anderen Menschen, sondern mit einem Gebäude wie zum Beispiel dem Eiffelturm. Objektsexualität nennt sich das seltene Phänomen.   Mehr...

Wie Sie die Sonnenbräune verlängern...
Haut-Tipps

Auf heiße Bäder sollten Sonnenfans verzichten, denn dadurch stößt die Haut die oberste Hornschicht schneller ab.  Mehr...

Herbst im August: Schuld ist das Sturmtief Wilma. Es bringt Polarluft.
Miese Laune

Tschüs Flip-Flops, Badehose, Bikini. Wir haben zwar Hochsommer, doch gefühlt ist längst Herbst. Wir tragen Jacken und feste Schuhe und frieren trotzdem. Auch die Stimmung sinkt gegen Null. Bekommen wir jetzt alle eine Herbst-Depression?  Mehr...

Gesundheit
Aktuelle Videos
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Themenseiten
KURIER kaempft
Bildergalerien
Top Stories
Berliner KURIER