Gesundheit
Ernährung, Fitness, Krankheiten und Symptome: Informationen, Neuigkeiten und Erkenntnisse rund um das Themengebiet Gesundheit

Zuerst kursierte der Verdacht, eine bislang unbekannte Seuche sei ausgebrochen.
Mysteriöse Krankheit

Im Süden Nigerias sind innerhalb kurzer Zeit 18 Menschen mit ähnlichen Symptomen gestorben, vermutlich an einer Alkoholvergiftung.  Mehr...

Heuschnupfen und Erkältung lassen die Nase laufen.
Symptome erkennen

Wenn im Frühling die Augen tränen und die Nase läuft, bedeutet das meist eines von zwei Dingen: Entweder man hat Heuschnupfen oder eine Erkältung.  Mehr...

Anzeige

bva

Stammzellen stehen bereits seit längerer Zeit im Fokus der medizinischen Forschung. Schon in den 1970er Jahren wurden Hautstammzellen für die Behandlung von starken Verbrennungen eingesetzt, in den 1980ern konnten erstmals embryonale Stammzellen aus Mäuseembryonen gewonnen werden – und seit Ende der 90er Jahre können Eltern nach der Geburt ihres Babys das Nabelschnurblut einlagern. Mehr...

Macht die Pille Frauen dumm? Eine US-Studie hat gezeigt, dass die Einnahme der Antibabypille Gehirnstrukturen verändert. (Symbolbild)
Gehirn-Veränderungen

Eine neue US-Studie brachte erstaunliche Ergebnisse. Frauen, die mit der Pille verhüten, weisen dünnere Gehirnregionen auf, als Frauen, die keine Antibabypille nehmen.  Mehr...

Stiftung Warentest

Die Pizza gehört wohl zu den Lieblingsessen, nicht nur der Italiener. Auch hierzulande ist sie eine Renner.   Mehr...

Umstrittenes Schmerzmittel: Die Einnahme von Paracetamol dämpft einer neuen Studie zufolge nicht nur Schmerzen, sondern auch Gefühle.
Neue Erkenntnisse

Paracetamol gehört zu den häufigsten Schmerzmitteln. Doch wer das Medikament einnimmt, dämpft nicht nur seine körperliche Schmerzen.  Mehr...

OP-Pfusch kommt in deutschen Krankenhäusern ziemlich häufig vor.
OP-Pfusch in Deutschland

Falsche Pillen, vergessener Tupfer im Bauch, zu wenig Schutz vor gefährlichen Keimen. Jeder siebte Bundesbürger sieht sich selbst als Opfer von medizinischen Behandlungsfehlern.  Mehr...

Sieht so die Zukunft unseres Essens aus? Kakerlaken brutzeln in der Pfanne.
Studie

Essen wir bald Fleisch aus dem Labor, Pizza aus dem 3D-Drucker und Algen mit Zuckergeschmack? Sieht so die Ernährung der Zukunft aus? Das Nestlé Zukunftsforum hat wahrscheinliche Szenarien erarbeitet und Verbraucher dazu befragt.  Mehr...

In den kSafe kann man alles mögliche einschließen.
Verzicht auf Süßes

Wer mit etwas aufhören will, braucht mitunter Psycho-Tricks. Dabei hilft jetzt ein Bluetooth-gesteuerte Safe. Wie sagen, wie das funktioniert.  Mehr...

„Ich seh' dir in die Augen, Kleines!“ Forscher haben das Rätsel um den Hundeblick gelöst.
Hund und Herrchen

Forscher haben das Rätsel um den Hundeblick gelöst: Blickkontakte zwischen Hunden und ihren Besitzern stärken die gegenseitige Bindung. Fängt ein Hundehalter den Blick seines Lieblings auf, steigt in seinem Körper der Gehalt des Kuschelhormons.   Mehr...

Extreme Gefühsschwankungen sind bei bipolaren Störungen typisch. Der Leidensdruck für die Betroffenen ist enorm - gerade wenn die Störung unerkannt und unbehandelt bleibt.
Bipolare Störung

Ein Hochgefühl und Energie für drei und dann wieder Ängste, Wahnvorstellungen, Depressionen. Das Leben mit einer bipolaren Störung ist wie eine Achterbahnfahrt. Wie Betroffene das aushalten und warum die Krankheit oft nicht erkannt wird.   Mehr...

Wissenschaftler arbeiten an einem Kondom aus Hydrogel.
Hydrogel statt Gummi

Australische Wissenschaftler der Universität Wollongong arbeiten an der Entwicklung eines Super-Kondoms.  Mehr...

Einige Untersuchungen beim Gynäkologen übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nicht. Die individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) müssen Patientinnen selbst zahlen - und abwägen, ob sie die Leistungen möchten.
IGeL-Leistungen

Ultraschall, Krebsvorsorge, Test auf sexuell übertragbare Krankheiten – bestimmte Untersuchungen beim Frauenarzt müssen Patientinnen selbst bezahlen. Viele bringen keinen großen Nutzen. Was Frauen über die IGeL-Zusatzleistungen wissen sollten.   Mehr...

Umstrittenes Schmerzmittel: Die Einnahme von Paracetamol dämpft einer neuen Studie zufolge nicht nur Schmerzen, sondern auch Gefühle.
Neue Erkenntnisse

Paracetamol gehört zu den häufigsten Schmerzmitteln. Doch wer das Medikament einnimmt, dämpft nicht nur seine körperliche Schmerzen.  Mehr...

Krebspatientin Janine Schmidt
Bloggen gegen Tumor „Henry“

Wer schwer erkrankt, steht vor der Frage: Wem sag ich's - und wie? Aus den USA kommt der Trend, die eigene Krankengeschichte online mit der ganzen Welt zu teilen. In Berlin hat das eine Bloggerin gewagt.  Mehr...

„Ich seh' dir in die Augen, Kleines!“ Forscher haben das Rätsel um den Hundeblick gelöst.
Hund und Herrchen

Forscher haben das Rätsel um den Hundeblick gelöst: Blickkontakte zwischen Hunden und ihren Besitzern stärken die gegenseitige Bindung. Fängt ein Hundehalter den Blick seines Lieblings auf, steigt in seinem Körper der Gehalt des Kuschelhormons.   Mehr...

Wissenschaftler arbeiten an einem Kondom aus Hydrogel.
Hydrogel statt Gummi

Australische Wissenschaftler der Universität Wollongong arbeiten an der Entwicklung eines Super-Kondoms.  Mehr...

Sieht so die Zukunft unseres Essens aus? Kakerlaken brutzeln in der Pfanne.
Studie

Essen wir bald Fleisch aus dem Labor, Pizza aus dem 3D-Drucker und Algen mit Zuckergeschmack? Sieht so die Ernährung der Zukunft aus? Das Nestlé Zukunftsforum hat wahrscheinliche Szenarien erarbeitet und Verbraucher dazu befragt.  Mehr...

OP-Pfusch kommt in deutschen Krankenhäusern ziemlich häufig vor.
OP-Pfusch in Deutschland

Falsche Pillen, vergessener Tupfer im Bauch, zu wenig Schutz vor gefährlichen Keimen. Jeder siebte Bundesbürger sieht sich selbst als Opfer von medizinischen Behandlungsfehlern.  Mehr...

„Plopp“: Das knackende Geräusch beim Auseinanderziehen von Fingern entsteht einer Studie zufolge durch die Bildung eines Hohlraums im Gelenk.
Forscher erklären

Knack, Knack, Knack: Einige Menschen können ihre Finger so auseinanderziehen, dass es dabei ploppende Geräusche gibt. Wissenschaftler haben nun untersucht, woher es kommt.   Mehr...

Ob Schadstoffe in Spielzeug stecken, kann man nicht fühlen und nur selten riechen. Auskunft gibt die REACH-Liste.
Achtung krebserregend!

Natürlich will niemand von uns krebserregende Stoffe in seinen Möbeln, Spielsachen und Klamotten haben. Im Handel sind solche Produkte nicht immer einfach zu erkennen. Wie man dennoch an die Informationen kommt.  Mehr...

In den kSafe kann man alles mögliche einschließen.
Verzicht auf Süßes

Wer mit etwas aufhören will, braucht mitunter Psycho-Tricks. Dabei hilft jetzt ein Bluetooth-gesteuerte Safe. Wie sagen, wie das funktioniert.  Mehr...

Einige Untersuchungen beim Gynäkologen übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nicht. Die individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) müssen Patientinnen selbst zahlen - und abwägen, ob sie die Leistungen möchten.
IGeL-Leistungen

Ultraschall, Krebsvorsorge, Test auf sexuell übertragbare Krankheiten – bestimmte Untersuchungen beim Frauenarzt müssen Patientinnen selbst bezahlen. Viele bringen keinen großen Nutzen. Was Frauen über die IGeL-Zusatzleistungen wissen sollten.   Mehr...

Wer sich zu oft die Zähne putzt, könnte seinem Zahnschmelz schädigen.
Zucker, Dauer...

Irrtümer rund um die Zahnhygiene halten sich hartnäckig. Dabei sind einige nicht nur Unsinn, sondern sogar gefährlich.  Mehr...

Speiseeis in den verrücktesten Geschmackrichtungen und Farben - leider geht die Vielfalt zu Lasten der Qualität.
Schlechtere Qualität

Die Sonne scheint, Zeit für ein leckeres Eis. Aber was macht ein gutes Eis wirklich aus? Wir verraten ihnen, worauf es beim Eis-Kauf ankommt.  Mehr...

Gesundheit

Aktuelle Videos
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Themenseiten
Bildergalerien
Top Stories

Berliner KURIER