Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Teurer Silvesterspaß: Wer zahlt bei Feuerwerk-Schäden?


Der Morgen danach: Nicht nur Dreck, auch Schäden werden sichtbar.
Der Morgen danach: Nicht nur Dreck, auch Schäden werden sichtbar.
Foto: Hahn

Silvester ist für viele die schönste Party des Jahres. Doch wo gefeiert wird, kann schnell etwas schief gehen. Raketen, Alkohol und Übermut sind dabei oft eine (brand-)gefährliche Mischung. Versicherungsexperte Bernd Kaiser von CosmosDirekt weiß, welche Versicherung bei typischen Silvesterschäden einspringt und beantwortet die häufigsten Fragen.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Geld
Schockmoment: Zu intensive Handynutzung kann auch in Zeiten von Flatrates für eine hohe Rechnung sorgen.
Kosten-Schock!

Plötzlich tauchen hunderte oder sogar tausende Euro auf der Telefon- oder Handyrechnung auf - was nun? Zum Glück müssen solche Beträge nicht immer bezahlt werden: Manchmal steckt eine Abofalle dahinter.  Mehr...

Bestimmte Belege für das Finanzamt müssen Steuerzahler über einen längeren Zeitraum aufbewahren. Foto: Oliver Berg
Steuerbescheid falsch

Jeder dritte Steuerbescheid ist falsch - wenn das Finanzamt patzt, kostet das den Steuerzahler viel Geld. Wie lege ich Einspruch gegen Falschbescheide ein? Und wo muss ich besonders gut hinschauen?  Mehr...

Eier sind gerade so günstig wie lange nicht. Das wird sich auch über Ostern nicht ändern, meinen Experten.
Eierpreis vor Ostern

Noch sind Eier im Supermarkt billig - aber wird das auch über Ostern so bleiben? Fest steht: Wer die Eier schön bunt färben will, sollte bald einkaufen gehen. Was Sie über Preise für Ostereier und Eier-Kennzeichnung wissen müssen.  Mehr...

Politik & Wirtschaft
Finanz-Ranking
Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto-Lohnrechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Berliner Jobmarkt
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
KURIER kaempft