Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Neue Gebühr für TV und Radio: GEZ noch??? KURIER-Quiz zum neuen Rundfunkbeitrag


Seit Jahresbeginn gibt es die GEZ nicht mehr. Jetzt werden Rundfunkgebühren nach einem neuen System eingezogen.
Seit Jahresbeginn gibt es die GEZ nicht mehr. Jetzt werden Rundfunkgebühren nach einem neuen System eingezogen.
 Foto: dpa
Berlin –  

Im neuen Jahr gibt es kein Entkommen mehr: Für jeden Haushalt in Deutschland wird ab 1. Januar ein Beitrag für den Empfang der öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Hörfunkangebote fällig. Der Regelbetrag von 17,98 Euro im Monat hängt dann nicht mehr davon ab, ob und wie viele Radio- und Fernsehgeräte in einer Wohnung oder Arbeitsstätte stehen. Mit dem neuen Rundfunkbeitrag wird flächendeckend und lückenlos kassiert. Nachfragen, wer welche Geräte bereithält, sollen entfallen, heißt es aus der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) in Köln, die künftig nicht mehr GEZ heißen wird.

Testen Sie in unserem Quiz, ob Sie schon wissen, was mit der Änderung auf Sie zukommt:

...

Bitte einen Moment Geduld.
Das KURIER-Quiz wird geladen ...

Weitere Meldungen aus dem Bereich Geld
Die Zinsen in Deutschland sind niedrig, die Renditen schmelzen. Leider sparen die Bundesbürger zusätzlich oft noch an der falschen Stelle.
Alles aufs Girokonto

Regelmäßig etwas Geld zur Seite legen – und irgendwann hat man eine schöne Summe zusammen. Klappt aber nur, wenn man mit der richtigen Methode spart: Und da hapert es bei den Deutschen. Was Finanzprofis raten.  Mehr...

Sind die teuren Gemälde in Gefahr, schwärmt eine Helikopter-Flotte aus, um das hoch versicherte Vermögen vor den Fluten zu retten. (Symbolbild)
SWAT-Team, Reiseagent

Reichtum erleichert so vieles. Kein Milliardär muss nachts das Baby beruhigen, den Weihnachtsbaum schmücken oder durch den Security Check. Für diesen schrägen Service zahlen Super-Reiche.  Mehr...

Hier im Video

Wer will, kann sich seinen Sarg selbst zusammen bauen – mit Material aus dem Baumarkt. Oder man greift gleich zur Bio-Urne, aus der ein Baum wächst. Geschmacklos, oder clever?  Mehr...

Politik & Wirtschaft

Finanz-Ranking
Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto-Lohnrechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Aktuelle Videos
Berliner Jobmarkt
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Zur mobilen Ansicht wechseln