Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Neue Gebühr für TV und Radio: GEZ noch??? KURIER-Quiz zum neuen Rundfunkbeitrag


Seit Jahresbeginn gibt es die GEZ nicht mehr. Jetzt werden Rundfunkgebühren nach einem neuen System eingezogen.
Seit Jahresbeginn gibt es die GEZ nicht mehr. Jetzt werden Rundfunkgebühren nach einem neuen System eingezogen.
Foto: dpa
Berlin –  

Im neuen Jahr gibt es kein Entkommen mehr: Für jeden Haushalt in Deutschland wird ab 1. Januar ein Beitrag für den Empfang der öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Hörfunkangebote fällig. Der Regelbetrag von 17,98 Euro im Monat hängt dann nicht mehr davon ab, ob und wie viele Radio- und Fernsehgeräte in einer Wohnung oder Arbeitsstätte stehen. Mit dem neuen Rundfunkbeitrag wird flächendeckend und lückenlos kassiert. Nachfragen, wer welche Geräte bereithält, sollen entfallen, heißt es aus der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) in Köln, die künftig nicht mehr GEZ heißen wird.

Testen Sie in unserem Quiz, ob Sie schon wissen, was mit der Änderung auf Sie zukommt:

...

Bitte einen Moment Geduld.
Das KURIER-Quiz wird geladen ...

Weitere Meldungen aus dem Bereich Geld
Ikea, Tesa, Audi

Marken gehören zum Alltag dazu: Wir kaufen Möbel bei Ikea, kleben mit Tesa oder fahren einen Audi. Aber wieso heißen die Produkte und Unternehmen eigentlich so, wer hat sich die Markennamen ausgedacht?  Mehr...

Harold Hamm und seine Noch-Ehefrau Sue Ann Hamm bei einer Gala: Satte 14,6 Milliarden Dollar umfasst das Vermögen von Hamm, der sein Geld vor allem mit seiner Ölfirma Continental Resources anhäufte.
Harold Hamm

Vom armen Bauernjungen zum Superreichen: Öl-Tycoon Harold Hamm hat es bis ganz nach oben geschafft. Doch mit der Scheidung von seiner Frau droht dem Amerikaner ein Milliarden-Verlust.  Mehr...

Reich wird man selten über Nacht: Nur wer über die Jahre hinweg regelmäßig Geld beiseitelegt, kann ein Vermögen aufbauen. Dieses Bewusstsein will der Weltspartag seit 1925 schärfen.
Weltspartag 2014

Am 30. Oktober ist Weltspartag: Kinder, die ihre Spardose zur Bank bringen, bekommen ein kleines Geschenk. Aber auch große Sparer sollten ihre Ausgaben unter die Lupe nehmen. Mit diesen Spartipps vermehren Sie Ihr Geld!  Mehr...

Politik & Wirtschaft
Finanz-Ranking
Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto-Lohnrechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Berliner Jobmarkt
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
KURIER kaempft