Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Besser genau hingucken und ruhig mal die Position ändern - wer beim Einkaufen den Kopf kaum bewegt, sieht im Regal nur das, was er sehen soll.
Schlauer shoppen

Kommen Sie auch immer mit mehr Sachen aus dem Laden, als Sie kaufen wollten? Kein Wunder: Sonderangebote, Dauerniedrigpreise und Produktplatzierung verführen Kunden. Wer die Tricks kennt, fällt beim Einkaufen nicht drauf rein.  Mehr...

Das Konto zu überziehen kann teuer werden. Viele Verbraucher tappen in die Dispo-Falle.
Tipps für Bankkunden

Wenn man sein Bankkonto lange überzieht, werden nicht selten zweistellige Zinsbeträge fällig. Doch das muss nicht sein: Was Verbraucher bei der Kontoüberziehung beachten können.  Mehr...

Geld sollte derzeit nicht zu langfristig angelegt werden, um für bessere Zins-Zeiten gewappnet zu sein.
Sparer aufgepasst!

Deutsche Sparer gehen gerne auf Nummer sicher - aber leicht haben sie es derzeit nicht. Niedrige Zinsen auf Tages- und Festgeld bringen wenig Rendite. Wo lassen sich überhaupt noch Gewinne einfahren?  Mehr...

Anzeige
Informatives aus dem Web
Schockmoment: Zu intensive Handynutzung kann auch in Zeiten von Flatrates für eine hohe Rechnung sorgen.
Kosten-Schock!

Plötzlich tauchen hunderte oder sogar tausende Euro auf der Telefon- oder Handyrechnung auf - was nun? Zum Glück müssen solche Beträge nicht immer bezahlt werden: Manchmal steckt eine Abofalle dahinter.  Mehr...

Besonders bei der Datenübertragung passieren immer wieder Fehler. Hier sollten Steuerzahler genau hinschauen und prüfen.
Steuerbescheid falsch

Jeder dritte Steuerbescheid ist falsch - wenn das Finanzamt patzt, kostet das den Steuerzahler viel Geld. Wie lege ich Einspruch gegen Falschbescheide ein? Und wo muss ich besonders gut hinschauen?  Mehr...

Das neue Semester startet und reißt wieder Löcher in die Konten der Studenten. Wir haben Tipps, wie und wo gespart werden kann.
Semester-Start

Das neue Semester startet und reißt wieder Löcher in die Konten vieler Studenten. Wir haben Tipps, wie und wo gespart werden kann.   Mehr...

Im Süden gibt es mehr Lohn als im Norden, im Westen mehr als im Osten – diese Faustregel zum Thema regionale Gehaltsschwankungen ist allgemein bekannt.
Gehaltsvergleich

Wessis gegen Ossis, Männer gegen Frauen, Norden gegen Süden: Der Gehaltsatlas 2014 zeigt, wie unterschiedlich die Deutschen immer noch bezahlt werden. Was kann man tun, um mehr zu verdienen?  Mehr...

Seit 2013 können Mitarbeitern auch Tablet-Computer steuerbegünstigt überlassen werden.
Jobticket, Tablet

Dienstwagen, Gratis-Mittagessen oder Jobticket: Manche Chefs verwöhnen ihre Arbeitnehmer mit steuerfreien Sachleistungen. Wir verraten, welche „Leckerlis“ sich statt mehr Gehalt lohnen.  Mehr...

Feuchte Champagner-Freude auf dem Siegerpodest.
Sektdusche...

Einerseits sparen wir eisern und drehen jeden Cent zweimal um - andererseits verschleudern wir unser Geld auch gern zum Spaß. Tomatenschlacht, Münz-Brunnen und Champagnerduschen sind nur drei Beispiele dafür.  Mehr...

Praktische Hilfe bei der Steuererklärung leisten PC-Programme.
Webdienst, Software

Die Einkommensteuererklärung ist vielen ein Graus. Wer kein Geld für den Steuerberater ausgeben will, kann stattdessen spezielle Software nutzen. Welche Programme gibt es, und wie leicht sind sie zu bedienen?  Mehr...

Ist das große Kunst, oder kann das weg? Als Laie lässt sich das nur schwer beurteilen.
Teppiche, Bilder...

Jetzt ist wieder Zeit für den Frühjahrsputz - dabei wird in vielen Haushalten kräftig ausgemistet. Aber wohin mit all den Schätzen: Bekomme ich für alte Teppiche, Geschirr, Bilder oder geerbten Schmuck noch Geld?  Mehr...

Schuldenuhr in Berlin: 20 Milliarden könnte der Bund sparen, wenn überflüssige Subventionen wegfielen, meint der Steuerzahlerbund.
Hahnensperma, Heu

George Clooneys neuer Film, mobile Rentner oder innovativer Tanz: Das sind nur drei Projekte, für die sinnlos Steuergelder verschwendet werden, kritisiert der Bund der Steuerzahler.  Mehr...

Viele Menschen denken mit Grausen an die Steuererklärung und schieben sie vor sich her. Dabei ist es gar nicht so schwer, wenn man das ganze Jahr über Belege gesammelt hat.
Einkommenssteuer 2013

Der eine hat sie schon hinter sich gebracht, der andere schiebt sie vor sich her – die Einkommensteuererklärung 2013.   Mehr...

Wer noch so einen alten Handy-Schatz zu Hause hat, kann damit bei Sammlern und Nostalgie-Fans sicher noch einen guten Preis erzielen.
Nicht wegwerfen!

Millionen Uralt-Handys liegen ungenutzt in deutschen Haushalten herum. Wer sich von den alten Geräten trennt, kann vielleicht noch etwas Geld damit verdienen. Das gilt auch für Computer.  Mehr...

Vielerorts grassiert der Magerzins. Mit den richtigen Strategien klappt es dennoch mit einem langfristigen Vermögensaufbau.
Sechs Vermögentipps

Lotto spielen war gestern. Das sind die sechs goldenen Regeln für den schnellen Vermögensaufbau.  Mehr...

Anzug und Schlips für die Jugendweihe? Dafür gibt es kein Extra-Geld vom Amt.
Abgeschmettert

In einem Verfahren vor dem Landessozialgericht Sachsen-Anhalt hatte ein Jugendlicher versucht, Kosten in Höhe von 407 Euro für seine Feier zur Jugendweihe einzuklagen.  Mehr...

Familien haben meist höhere Kosten als Alleinstehende. Einen Teil der Ausgaben können Eltern aber über ihre Steuererklärung vom Finanzamt zurückholen.
Kindergeld, Babysitter

Kinder kosten viel, viel Geld. Zum Glück können sich Eltern aber einen Teil der Kosten beim Finanzamt zurückholen. Das betrifft zum Beispiel Ausgaben für die Betreuung der Kleinen.  Mehr...

Jeder kennt die weiß-lila verpackten Milka-Produkte - aber was bedeutet eigentlich der Markenname?
Nivea, Aspirin, Milka

Was steckt eigentlich hinter bekannten Markennamen? Und wann ist ein Produktname wirklich gut?  Mehr...

Kontoauszüge sollten archiviert werden, um gegebenenfalls Zahlungen nachweisen zu können.
Wichtige Belege

Die Kontoauszüge bewahrt man am besten zu Hause in einem Ordner auf - und zwar mindestens drei Jahre lang. Wer die wichtigen Belege vorzeitig wegwirft, verliert unter Umständen Geld.  Mehr...

Wer als Millionär etwas auf sich hält, bucht einen teuren Wellness-Urlaub - Champagnerbad inklusive.
Privat-Safari & Taschen

Geld macht nicht glücklich? Von wegen! Millionäre geben immer mehr Geld für besondere Luxus-Erlebnisse aus: Vom zweijährigen Traumurlaub rund um die Welt bis zum Haarstyling beim Taschenkauf.  Mehr...

Der Aufwand lohnt sich: Wer die Formulare für seine Steuererklärung ausfüllt, bekommt in der Regel Geld vom Finanzamt zurück.
Fahrtkosten, Ehepaare...

Jedes Jahr kommen auf Steuerzahler wieder neue Gesetze zu. Wir erklären, was Sie bei der Steuererklärung für 2013 beachten müssen.  Mehr...

Bis zum 2. Juni haben Steuerzahler in diesem Jahr Zeit für ihre Einkommensteuererklärung - aber sie sollten sich noch weitere steuerrelevante Termine dick im Kalender anstreichen.
Tipps für Steuerzahler

Bald steht wieder die Einkommensteuererklärung an - aber das ist nicht der einzige wichtige Termin für Steuerpflichtige. Wir erklären, welche Stichtage Sie 2014 nicht verpassen sollten.  Mehr...

Mit Shopping-Bags sollen die Kunden zu Spontankäufen animiert werden.
Spezial-Düfte und Co.

Spiegelkabinette und neuerdings sogar Duftsäulen sollen uns dazu animieren, beim Einkaufen tief in die Tasche zu greifen.  Mehr...

Der Bundesgerichtshof wies die Klage ab.
Nach BGH-Urteil

Dienstag urteilte der Bundesgerichtshof über den Fall einer falschen Auskunft der Schufa. Er entschied: Die Schufa muss ihre bisher geheime Berechnungsformel für Kreditprognosen nicht offenlegen.  Mehr...

Eine Klägerin ist mit einer Auskunft der Schufa über ihre Bonität nicht zufrieden.
Frau zog bis vor den BGH

Eine Angestellte wollte ein Auto auf Kredit kaufen - doch laut Schufa-Auskunft war sie nicht kreditwürdig. Nun zog die Frau bis vor den BGH.  Mehr...

Eine Klägerin ist mit einer Auskunft der Schufa über ihre Bonität nicht zufrieden.
„Nicht kreditwürdig“

Muss die Schufa genauer erklären, wie sie die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern berechnet? Um diese Frage geht es morgen vor dem Bundesgerichtshof.  Mehr...

Auf dem Elektroherd dauert es länger, bis das Wasser heiß ist - die Herdplatte bleibt nach dem Kochen länger warm, und die Restwärme geht sinnlos verloren.
Tipps & Spar-Mythen

Wir verraten, wie Sie weniger Strom verbrauchen - und welche Spar-Mythen überholt sind.  Mehr...

Die SEPA-Umstellung bietet ein breites Feld für Betrüger, die sich immer neue Maschen ausdenken.
Gefährdete Bankkonten
4

Die SEPA-Kontonummern sollen den Zahlungsverkehr in Europa vereinfachen, doch die Umstellung bietet ein Einfallstor für Betrüger.   Mehr...

Wussten Sie das?

Tipps zum Strom sparen gibt es viele – doch mit welchen dieser Tipps spart man tatsächlich bares Geld?  Mehr...

Steuerpflichtige machen nicht nur auf dem Papier, sondern auch beim Ausfüllen elektronischer Formulare oft Fehler. Die vorausgefüllte Steuererklärung soll das verhindern.
Steuer-Tipps

Die Steuer machen - das ist eine zeitraubende Angelegenheit. Helfen soll die neue vorausgefüllte Einkommensteuererklärung. Aber lohnt sich die Vorlage für Steuerpflichtige wirklich?  Mehr...

Ausgemustert: Der klassische Desktop-PC ist vom Aussterben bedroht - schließlich leisten die handlichen und mobilen Tablets mittlerweile gute Dienste.
Überflüssige Produkte

Navi oder DVD-Player - viele Geräte sind überflüssig, weil es guten Ersatz dafür gibt. Wir verraten, welche zehn Anschaffungen Sie sich sparen sollten.  Mehr...

Leonardo DiCaprio als gieriger Finanzjongleur Jordan Belfort in einer Szene des Kinofilms. „Es hält euch niemand davon ab, Millionen zu machen!“
Vorbild für Kinofilm

Er prellte Anleger um Millionen und lebte im Luxus: Börsenbetrüger Jordan Bellfort. Superstar Leonardo DiCaprio spielt den sex- und drogengeilen Schurken im Kinofilm „The Wolf of Wall Street“.   Mehr...

Was Kunden nicht alles tun, um Geld beim Einkaufen zu sparen... Hundert Nackte gingen 2012 zur Eröffnung eines Supermarkts an der deutsch-dänischen Grenze.
Nackt-Rabatt

Nackt in den Supermarkt gehen für einen Gratis-Einkauf? - Kein Problem! Mit verrückten Rabatt-Aktionen verführen Händler ihre Kunden. Wir haben die schrägsten Werbe-Events gesammelt.  Mehr...

Politik & Wirtschaft
Finanz-Ranking
Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto-Lohnrechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Berliner Jobmarkt
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
KURIER kaempft