Fußball

Teure Reise: Mario Balotellis 2000-Euro-Taxifahrt - dabei war er gar nicht an Bord!


Als könnte er kein Wässerchen trüben... Dabei hat es Mario Balotelli faustdick hinter den Ohren!
Als könnte er kein Wässerchen trüben... Dabei hat es Mario Balotelli faustdick hinter den Ohren!
Foto: dpa
Manchester –  

Ein Mario Balotelli benutzt keine Navigations-Geräte. Ein Mario Balotelli fährt Taxi. Und zwar mit seinem 100.000 Euro teuren Maserati GT dahinter.

Kein Witz: Der gewiefte Goalgetter mietete sich ein Taxi. Dann beauftragte er den Fahrer, ihn zu einem Treffen mit seinem Berater Mino Raiola zu leiten. Und zwar von Manchester nach London!

Dort angekommen, wurde wies die Skandal-Nudel den Fahrer an zu warten - schließlich musste Mad Mario auch wieder zurück. Für den Taxifahrer dürfte sich der Ausflug ohne Fahrgast gelohnt haben. Die Fahrt soll rund 2000 Euro gekostet haben.

Für Multi-Millionär Balotelli Peanuts...

Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Marco Reus soll sich sogar einen gefälschten Lappen beschafft haben.
Medienbericht

Der Führerschein-Skandal um Nationalspieler Marco Reus – jetzt kommen weitere pikante Details ans Tageslicht.  Mehr...

BVB-Star Marco Reus muss ordentlich in die Tasche greifen.
Führerschein-Sünde

Weil er seinen Aston Martin ohne Führerschein spazieren führte, muss Borussia Dortmunds Marco Reus satte 540.000 Euro blechen. Fans und Kritiker macht so viel Leichtsinn sprachlos - doch beim BVB gibt man sich überraschend nachsichtig.  Mehr...

Hoffenheim-Boss Dietmar Hopp beim Spiel seiner TSG gegen Bayern Leverkusen.
Ausnahme für Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim wird immer mehr zur One-Man-Show! Dietmar Hopp, Mäzen von 1899, darf mit Wirkung zum 1. Juli 2015 die Mehrheit der Stimmrechte an der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH übernehmen.   Mehr...

Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Videos
Sporttabellen
Top Stories

Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER