Fußball

Hallenturnier: BFC hofft auf Ansturm trotz Wintergame



Berlin –  

Des einen Freud, des anderen Leid! Das Wintergame der Eisbären im einstigen Frankenstadion zu Nürnberg liegt aus der Sicht des BFC Dynamo auf einem extrem ungünstigem Termin. Am Sonnabend steigt das traditionelle Hallenturnier der Hohenschönhauser. Und trotzdem gibt es einige Dynamo-Fans, die sich zum Eishockey-Highlight des Jahres aufmachen werden, die sonst in der Halle am Sportforum zu Gast gewesen wären.

Ab 15 Uhr – Einlass 13.30 Uhr – messen sich die Gastgeber mit den Oberligateams von Lichtenberg 47, der VSG Altglienicke und Union Fürstenwalde. Vervollständigt wird das Starterfeld vom SV Empor, Eintracht Mahlsdorf, Fortuna Biesdorf, der BSV Oranke und Sparta Lichtenberg sowie dem 1.FC Weißenfels.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Für Kinder bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Im Vorjahr strömten rund 1000 Fans ins Sportforum. Wird diese Marke trotz des Wintergame erneut geknackt? MB

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Matthias Sammer & Co.

Wer es in der Fußballwelt zu etwas gebracht hat, bekommt in der Regel auch einen hübschen Beinamen verpasst. Kennst du die kuriosen Spitznamen der Kicker? Mach hier den Test!  Mehr...

André Schürrle wechselt nach Wolfsburg...
Transfer-Karussell

Das Transfer-Karussell dreht sich gewaltig. Ivica Olic verlässt Wolfsburg und kehrt zurück zum HSV. Dafür wechselt André Schürrle von Chelsea zu den Wölfen.  Mehr...

Russlands Sportminister Witali Mutko (l.) zusammen mit Moskaus Bürgermeister Sergey Sobyanin, Präsident Vladimir Putin und FIFA-Boss Sepp Blatter (r.)
Haushalt für WM 2018 gekürzt

Der russische Sparhammer! Jetzt trifft er auch die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft 2018! Wegen der Wirtschaftskrise kürzt Gastgeber Russland seinen Haushalt für das Turnier.   Mehr...

Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook

Aktuelle Videos
Sporttabellen
Top Stories

Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER