Fußball

Hallenturnier: BFC hofft auf Ansturm trotz Wintergame



Berlin –  

Des einen Freud, des anderen Leid! Das Wintergame der Eisbären im einstigen Frankenstadion zu Nürnberg liegt aus der Sicht des BFC Dynamo auf einem extrem ungünstigem Termin. Am Sonnabend steigt das traditionelle Hallenturnier der Hohenschönhauser. Und trotzdem gibt es einige Dynamo-Fans, die sich zum Eishockey-Highlight des Jahres aufmachen werden, die sonst in der Halle am Sportforum zu Gast gewesen wären.

Ab 15 Uhr – Einlass 13.30 Uhr – messen sich die Gastgeber mit den Oberligateams von Lichtenberg 47, der VSG Altglienicke und Union Fürstenwalde. Vervollständigt wird das Starterfeld vom SV Empor, Eintracht Mahlsdorf, Fortuna Biesdorf, der BSV Oranke und Sparta Lichtenberg sowie dem 1.FC Weißenfels.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Für Kinder bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Im Vorjahr strömten rund 1000 Fans ins Sportforum. Wird diese Marke trotz des Wintergame erneut geknackt? MB

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu Floreta (r.) und sein Vize Javier Faus haben den Club wieder finanziell stabilisiert.
Nur Real ist wertvoller

Der FC Barcelona hat im Geschäftsjahr 2013/14 mit 530 Millionen Euro den höchsten Umsatz seiner bisherigen Geschichte erwirtschaftet.  Mehr...

Der ehemalige Mainzer Coach Thomas Tuchel wurde als neuer Co-Trainer der DFB-Elf gehandelt.
Tuchel vom Tisch

Thomas Tuchel wird auf keinen Fall Co-Trainer von Fußball-Nationalcoach Joachim Löw. Das erklärte Tuchels Sprecher Felix Ahns.  Mehr...

WM-Star Enner Valencia will jetzt für West Ham United jubeln.
Ecuador-Star in die Premier League

Der englische Fußball-Erstligist West Ham United hat den ecuadorianischen WM-Star Enner Valencia verpflichtet. Der 24 Jahre alte Angreifer kommt vom mexikanischen Klub FC Pachuca und erhält einen Fünfjahresvertrag.   Mehr...

Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Videos
Sporttabellen
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER