Fußball

Bundestrainer Löw im Interview: Über Vertragsverlängerung, Marco Reus und die Bayern


Bundestrainer Joachim Löw
Bundestrainer Joachim Löw
Foto: dpa
Frankfurt/Berlin –  

Nach den „Grenzerfahrungen“ im zurückliegenden EM-Jahr will Joachim Löw (52) mit dem deutschen Nationalteam 2013 Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien entfachen.

Der Bundestrainer betont im Interview der Nachrichtenagentur dpa, dass sich seine begabten Akteure für den erhofften Titelgewinn 2014 „noch mehr zu einer Siegermannschaft entwickeln“ müssen.

Das Interview – nächste Seite klicken...

1 von 12
Nächste Seite »
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Leverkusen Stefan Reinartz wird verletzt am Spielfeldrand behandelt.
Augenhöhlen-Bruch!

Bayer Leverkusens Abwehrspieler Stefan Reinartz zog sich beim 1:0 gegen Schalke 04 einen Augenhöhlenbruch zu.  Mehr...

Torschütze Hakan Calhanoglu (r.) freuts sich mit Lars Bender.
1:0 gegen Schalke 04

Bayers Feierbiester zelebrierten ihren 1:0-Triumph wie einen Befreiungsschlag. Und das durften sie auch. Sie krönten die Woche nach dem Sieg in der Königsklasse gegen St. Petersburg mit einem fulminanten Spiel und stürmten in der Tabelle auf Platz vier.  Mehr...

Toni Kroos im Zweikampf mit Barca-Kicker Sergio Busquets.
Toni Kroos schlägt Luis Suárez

Real Madrid hat den 229. Clasico gewonnen und Spitzenreiter FC Barcelona die erste Saison-Niederlage in der spanischen Fußball-Meisterschaft zugefügt.   Mehr...

Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Videos
Sporttabellen
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER