Fußball

Bundestrainer Löw im Interview: Über Vertragsverlängerung, Marco Reus und die Bayern


Bundestrainer Joachim Löw
Bundestrainer Joachim Löw
Foto: dpa
Frankfurt/Berlin –  

Nach den „Grenzerfahrungen“ im zurückliegenden EM-Jahr will Joachim Löw (52) mit dem deutschen Nationalteam 2013 Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien entfachen.

Der Bundestrainer betont im Interview der Nachrichtenagentur dpa, dass sich seine begabten Akteure für den erhofften Titelgewinn 2014 „noch mehr zu einer Siegermannschaft entwickeln“ müssen.

Das Interview – nächste Seite klicken...

1 von 12
Nächste Seite »
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Wolfsburg-Verteidiger Robin Knoche (l.) im Karate-Stil gegen Hamburgs Hakan Calhanoglou.
Pleite gegen Wolfsburg

Nach der Pleite gegen Wolfsburg randalierten "Fans". Der HSV kann den Abstieg nicht mehr selbst schaffen.   Mehr...

Wolfsburgs Ivan Perisic (l.) jubelt nach seinem Treffer zum 0:1, Heiko Westermann kann es nicht fassen.
1:3-Pleite gegen Wolfsburg

Der HSV kassierte im Samstagabend-Spiel der Fußball-Bundesliga eine 1:3 (0:2)-Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg und zeigte dabei geradezu Auflösungserscheinungen.   Mehr...

So sehen Sieger aus: Die BFC-Kicker tanzen gemeinsam mit dem Trainerstab um Meistercoach Volkan Uluc (M.).
BFC Dynamo

Die Mannschaft gibt trotz gewonnener Meisterschaft weiterhin 90 Minuten Vollgas.  Mehr...

FuPa Berlin - Amateurfußball des KURIER!
Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Videos
Sporttabellen
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER