Fußball

Bundestrainer Löw im Interview: Über Vertragsverlängerung, Marco Reus und die Bayern


Bundestrainer Joachim Löw
Bundestrainer Joachim Löw
Foto: dpa
Frankfurt/Berlin –  

Nach den „Grenzerfahrungen“ im zurückliegenden EM-Jahr will Joachim Löw (52) mit dem deutschen Nationalteam 2013 Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien entfachen.

Der Bundestrainer betont im Interview der Nachrichtenagentur dpa, dass sich seine begabten Akteure für den erhofften Titelgewinn 2014 „noch mehr zu einer Siegermannschaft entwickeln“ müssen.

Das Interview – nächste Seite klicken...

1 von 12
Nächste Seite »
Weitere Meldungen aus dem Bereich Fußball
Jermaine Jones spielt nach sieben Jahren auf Schalke nun bei Besiktas Istanbul.
Nach 0:5-Pleite gegen Chelsea

Frust-Tweet: Der Ex-Schalker Jermaine Jones hat nach der Schalke-Pleite (0:5) gegen Chelsea den Schalker Vorstand Horst Heldt scharf angegriffen.   Mehr...

Da war das Flutlicht plötzlich weg ... In Lissabon wurde das Spiel für lange Zeit unterbrochen.
Champions League

Das sind Bilder, die man so selten sieht: ein Stadion im absoluten Dunkel. Nur die Smartphones der Zuschauer erhellen die Ränge beim Spiel von Sporting Lissabon. Der Grund: Das Flutlicht war ausgefallen.   Mehr...

Der dreifache Torschütze Sergio Agüero jubelt, während Rafinha und Neuer am Boden liegen.
Rot für Benatia, Boateng und Alonso patzen

Der FC Bayern München hat in Unterzahl die erste Niederlage dieser Champions-League-Saison kassiert. Der deutsche Meister musste sich bei Manchester City mit 2:3 geschlagen geben.  Mehr...

Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Videos
Sporttabellen
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER