Eisbären
Eishockey mit den Eisbären Berlin. Alle aktuellen Infos und Ergebnisse des vielfachen Deutschen Meisters im Berliner KURIER

Eis-Legende studiert : Felle: Schulbank statt Strafbank


Sven Felski wird Student an der H:G Hochschule für Gesundheit und Sport.
Sven Felski wird Student an der H:G Hochschule für Gesundheit und Sport.
Foto: zVg
Berlin –  

Sven Felski hat es in seiner grandiosen Eishockey-Karriere auf 1000. Spiele für seine Eisbären gebracht. Aber auch bei den Strafzeiten hat Felle einst ordentlich Minuten gesammelt.

Statt Strafbank heißt es für ihn jetzt Schulbank! Ab 15. März ist der 38-Jährige an der H:G Hochschule für Gesundheit und Sport in Berlin eingeschrieben. Dort studiert er im Bachelor-Studiengang Sport und angewandte Trainingswissenschaft.

Felski: „Ich freue mich darauf, meine praktischen Erfahrungen jetzt wissenschaftlich untersetzten zu können. Bisschen Bammel habe ich aber auch.“ Muss er aber nicht haben. Zu seinen Kommilitonen gehören viele Sportler.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Eisbären
Antti Miettinen machte in Iserlohn sein erstes Tor für die Eisbären.
Dritter Sieg in Folge

Finne trifft beim 5:2-Sieg in Iserlohn, Bell mit 15 Stichen am Kinn genäht.  Mehr...

Die Eisbären T.J. Mulock und Antti Miettinen fegten mit ihren Kollegen die Freezers aus der Halle.
Zweiter Sieg

Zweiter Sieg in Folge für die Eisbären. Im Anschutz-Derby wurde der kleine Bruder Hamburg Freezers vor 12 160 Fans mit 7:3 (0:0, 4:3, 3:0) abgetaut.  Mehr...

Der Finne Antti Miettinen soll mit der Rückennummer 21 erstmals für die Eisbären wirbeln.
Antti Miettinen

Drei Tage erst trainiert Antti Miettinen bei den Eisbären mit. Und schon sind alle begeistert vom neuen Finnen. Und mit dem gilt es am Freitag in der O2World (19.30 Uhr), das alte Prestige-Duell gegen die Hamburg Freezers zu gewinnen.  Mehr...

Aktuelle Videos
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER auf Facebook
Aktuelle Sport-Videos
Alle Videos
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER