E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Nach KURIER-Bericht: Hündchen Maya ist wieder daheim

Die kleine Hündin floh vor einem Böller.

Die kleine Hündin floh vor einem Böller.

Foto:

privat

Berlin -

Tagelang suchten Daniel P. und seine Freundin Julia R. ihren kleinen Chihuahua, der in der Silvesternacht davonrannte. Der KURIER half schließlich bei der Suche – erfolgreich!

Maya, eine sieben Monate alte Chihuahua-Hündin, hatte sich in der Silvesternacht vor einem Böller erschreckt und war weggelaufen. Die Hunde-Eltern Daniel (24) und Julia (19), Touristen aus Osnabrück, setzten 1000 Euro Finderlohn aus, verlängerten extra ihren Urlaub, um Maya rund um die Uhr zu suchen.

„Am Freitag hat dann plötzlich das Telefon geklingelt“, sagt Daniel glücklich. „Eine Dame hatte unsere Maya gefunden und bei sich aufgenommen. Im KURIER hat die Frau dann gelesen, dass wir unser Hündchen verzweifelt suchen und uns sofort angerufen.“ PDE