BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz
  • Facebook
  • Twitter

Ein Brüller zieht durch Berlin So bringen Sie eine ganze U-Bahn zum Lachen

Foto:

Lizenz

Berlin -

Ein Brüller zieht durch Berlin. Die Lachyoga-Gruppe von Angela Mecking bringt eine U-Bahn zum Wackeln. Mit einem Lachflash.

Knapp 150 000 Leute grinsten schon über den neuen Youtube-Hit aus Berlin. Und der geht so: Mitten im Feierabendverkehr eines trüben Novemberabends entern Mecking und ihr Kurs von „Lachen verbindet“ die U12 Richtung Warschauer Straße. Eine Frau tippt in ihr Handy, fängt an zu Glucksen, wird dabei immer lauter. Andere Passagiere werden angesteckt, bis es kein Halten mehr gibt. Der gesamte Waggon bricht in schallendes Gelächter aus – ein neuer Riesenhit bei Youtube ist geboren.

„Wir wollten etwas Neues ausprobieren und sind zwei Stunden durch Berlin gefahren“, erklärt Initiatorin Angela Mecking dem KURIER. Sie lacht, logisch. „Eigentlich war das Handyvideo nur für Eingeweihte bestimmt, machte aber ganz schnell die Runde.“ Minütlich klicken nun immer mehr Lach-Fans das Filmchen an.

Dabei hat das Ganze einen ernsten Hintergrund. Mit ihren Kursen will Mecking vor allem Menschen helfen, die „sonst nicht so viel zu lachen haben“.

MBÖ