E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Freche Wolfs-Fälschung: ZDF gelobt jetzt Besserung

... immer ganz dicht an die wilden Tiere ran.

... immer ganz dicht an die wilden Tiere ran.

Foto:

KURIER

Berlin -

Nachdem der KURIER als erster über die Tricks des ZDF-Tierfilmers berichtet hatte, musste Andreas Kieling sich mit einer ganzen Welle von Kritik auseinandersetzen. Enttäuschte Fans schrieben sich auf seiner Facebook-Seite den Unmut von der Seele. Auch die KURIER-Leser schreiben enttäuschte Briefe. Der Tierfilmer reagierte prompt und erklärte in einem eigens produzierten Interview-Film, den er auf seine Homepage stellte, warum er Wolfshunde vor Lausitz-Kulisse als Wölfe ausgab.

Und auch beim ZDF, in dessen Sendereihe Terra X der umstrittene Beitrag „Kielings wildes Deutschland“ gelaufen war, hat man über die bisherige Praxis, gestellte Szenen nicht zu kennzeichnen, offenbar noch einmal gründlich nachgedacht. „Ohne Wenn und Aber: Die Szenen hätten kenntlich gemacht werden müssen“, teilte nun Alexander Hesse, der Leiter der verantwortlichen ZDF-Redaktion Geschichte und Gesellschaft dem KURIER mit.

Weiter heißt es: „Wir werden in Zukunft dafür Sorge tragen und die Sensibilität bei allen Beteiligten schärfen.“ SHI