Auto
Informationen und Trends rund um das Thema Autos.

Verrückte Autos: Fiat baut Panda-Monster-Truck


Foto: Hersteller

Was hat Fiat da bloß geritten? Für einen Werbespot, der im Januar ins Fernsehen kommt, hat der Hersteller den schnuckeligen Panda in einen martialischen Monster-Truck verwandelt. Wir zeigen das irre Gefährt und andere Auto-Verrücktheiten.

Ab Januar wird das Einzelstück „Fiat Panda Bigfoot“ in einer Fernsehwerbung für den Panda 4x4 zu sehen sein. Der martialische Monster-Truck ist 3,90 Meter hoch, 3,80 Meter lang und 2,50 Meter breit. Zwei Wochen Bauzeit hat sich Fiat genommen, um aus einem einfachen Allrad-Panda ein solches Monster zu bauen.

Ein bisschen Jeep, ein bisschen Panda

Die Karosserie stammt von einem Panda, das Fahrwerk stammt aus der amerikanischen Konzern-Verwandtschaft, genauer gesagt von einem Jeep CJ7. Auch die Landmaschinen-Reifen stammen von Traktoren-Modellen aus dem weitverzweigten Fiat-Konzern.

Wie der Bigfoot-Panda sich im Gelände anstellt, ist ab Januar im Fernsehen zu sehen. Bilder des verrückten Monster-Trucks und anderer irrer Auto-Kreationen sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Auto
Telefonieren und Rasen gehören zum Auto-Alltag. Eine forsa-Umfrage hat ermittelt, was die häufigsten Verkehrssünden der Deutschen sind.
Neue Umfrage

Kaum ein Autofahrer begeht nicht hier und da mal einen Verstoß. Eine forsa-Umfrage hat ermittelt, was die häufigsten Verkehrssünden der Deutschen sind. Und mal ehrlich, einige davon haben Sie sicherlich auch schon begangen.  Mehr...

Das klassische Navi, das an der Windschutzscheibe befestigt wird, wird immer seltener. Immer mehr Leute lassen sich von ihrem Smartphone leiten.
Bitte wenden!

Seit 25 Jahren sagen Navis Autofahrern wo es lang geht. Meist helfen Sie dabei, das gewünschte Ziel zu erreichen. Doch immer wieder führen sie uns in die Irre und es ertönt die Anweisung: „Wenn möglich, bitte wenden!“  Mehr...

Flop: Heute ein Klassiker, doch in den 60er Jahren störten sich viele am auffälligen Kühler-Design des Ford Edsel. Er wurde nur 110.847 gebaut.
Tops und Flops

Der 911er war einer, der Käfer sowieso und auch die Mercedes S-Klasse gehört zu den Bestsellern. Doch jeder Hersteller hat mindestens ein Modell, das zum Ladenhüter avancierte. Hier gibt es die Tops und Flops der Autowelt.   Mehr...

Auto
Aktuelle Videos
Bildergalerien Auto
Top Stories

Berliner KURIER