Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Auto
Informationen und Trends rund um das Thema Autos.

Im neuen Jahr: Das ändert sich für Autofahrer


 Foto: dpa

Ein neuer EU-Führerschein und neue Führerschein-Klassen, höhere Verwarngelder für Falschparker, vielleicht eine Reform des Punkte-Systems in Flensburg – diese und noch mehr Änderungen kommen 2013 auf Autofahrer zu.

Es sind zum einen Vorgaben der Europäischen Union, die im neuen Jahr für deutsche Autofahrer Veränderungen bringen. Dazu gehört der neue Führerschein. Aber natürlich haben auch nationale Entwicklungen ihre Auswirkungen.

„Ein kleines Beispiel sind die seltenen, speziellen Versicherungstarife für Frauen“, sagt Eberhard Lang von TÜV SÜD. „Die Bevorzugung oder Benachteiligung eines Geschlechts ist ab dem Jahreswechsel bei keiner Versicherung mehr zulässig.“

Bedeutendere Änderungen gibt es auf anderen Gebieten. Wir geben Ihnen einen Überblick zum Durchklicken.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Auto
Straße, Rad- oder Gehweg – wo dürfen Skateboarder fahren?
Gehweg, Straße

Auf unseren Straßen und Gehwegen tummeln sich nicht nur Autos und Fußgänger. Immer mehr Menschen sind mit Inlineskates, Skateboards und Segways unterwegs. Doch wo darf man damit fahren und wo sind sie verboten.  Mehr...

Redakteur René Kohlenberg durfte sich den Traktor genau angucken und auch selbst hinters Steuer – zumindest im Autopilot-Modus.
Trecker-Check

Die Zeit der lauten, klapprigen und langsamen Schlepper ist vorbei. Die Trecker von heute sind vollgestopft mit High-Tech. Unser Redakteur hat sich solch einen modernen Traktor mal genauer angeguckt. Hier geht's zum Video.  Mehr...

Mit einigen Tipps kommen Sie entspannter durch den Stau.
Start in den Urlaub

Die gute Nachricht vorab: Die Bahnen fahren über Pfingsten. Verkehrsexperten warnen trotzdem vor Superstaus am Wochenende. Hier finden Sie fünf Tipps gegen den Staustress, die sie entspannter ans Reiseziel bringen.  Mehr...

Auto

Aktuelle Videos
Bildergalerien Auto
Top Stories

Berliner KURIER