Auto
Informationen und Trends rund um das Thema Autos.

Im neuen Jahr: Das ändert sich für Autofahrer


 Foto: dpa

Ein neuer EU-Führerschein und neue Führerschein-Klassen, höhere Verwarngelder für Falschparker, vielleicht eine Reform des Punkte-Systems in Flensburg – diese und noch mehr Änderungen kommen 2013 auf Autofahrer zu.

Es sind zum einen Vorgaben der Europäischen Union, die im neuen Jahr für deutsche Autofahrer Veränderungen bringen. Dazu gehört der neue Führerschein. Aber natürlich haben auch nationale Entwicklungen ihre Auswirkungen.

„Ein kleines Beispiel sind die seltenen, speziellen Versicherungstarife für Frauen“, sagt Eberhard Lang von TÜV SÜD. „Die Bevorzugung oder Benachteiligung eines Geschlechts ist ab dem Jahreswechsel bei keiner Versicherung mehr zulässig.“

Bedeutendere Änderungen gibt es auf anderen Gebieten. Wir geben Ihnen einen Überblick zum Durchklicken.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Auto
Der neue T6 neben dem ersten VW-Bulli-Modell, das vor sechs Jahrzehnten an den Start ging.
Premiere des VW T6

Der neue Bulli ist da! Zum sechsten Mal bringt VW ein neues T-Modell auf den Markt. Das T6-Sondermodell „Generation Six“ kommt in schicker Zweifarb-Lackierung auf den Markt und erinnert stark an die allererste Generation des beliebten Kleinbusses.   Mehr...

Er bleibt: Konzernchef Martin Winterkorn wird VW nicht verlassen.
Streit entschieden

Er bleibt. Europas größter Autobauer Volkswagen hält entgegen allen Spekulationen an seinem Vorstandschef Martin Winterkorn fest. Das teilte die Volkswagen AG am Freitag in Wolfsburg mit.   Mehr...

Die Autoshow Shanghai verbannt aufreizende Hostessen von den Messeständen.
Shanghai Auto Show

Chinas Sittenwächter haben leicht bekleidete Hostessen von der Auto Shanghai (20.4. bis 29.4.2015) verbannt. Die einzigen Modelle, die auf den Messeständen in der ostchinesischen Hafenmetropole noch erlaubt sind, haben Räder – statt langer Beine.  Mehr...

Auto

Aktuelle Videos
Bildergalerien Auto
Top Stories

Berliner KURIER