Archiv

Thomas ' Kai machen den Nachmittag schön


Show. Normalerweise führt der Weg eines aufstrebenden Moderators vom Nachmittags- ins Abendprogramm. Thomas Ohrner - bereits erfolgreich mit "Versteckte Kamera" und "Laß dich überraschen" - hat den umgekehrten Weg eingeschlagen. Zusammen mit Kai Böcking soll er nun den Nachmittag (montags bis donnerstags) im ZDF aufpeppen: "Mensch, Ohrner!" und "Risiko" heißen die Wundermittel. "Meine Gäste werden über Erfahrungen reden, über Probleme, die sie gemeistert haben", verrät Ohrner. "Seelenstriptease" vor laufender Kamera wie beispielsweise bei seiner RTL-Konkurrenz "Ilona Christen" soll es allerdings nicht geben. Ohrner hofft auf anderes, vor allem jüngeres Publikum. Am Erfolg der Show, die übrigens von Frank Elstner produziert wird, arbeitet ein 16köpfiges Redaktionsteam - und Ohrner selbst. Für ihn ein Grund, weshalb er sich gerade beim ZDF gut aufgehoben fühlt. "Hier kann ich mich selbst einbringen. Und ich habe Zeit, die Sendung zu entwickeln", lobt Ohrner seinen Arbeitgeber. Produziert wird die Talk-Show in Thomas Ohrners Heimatstadt München, was vor allem Ehefrau Marion (33) und seine beiden Kinder freut. "Ich werde dann abends zu Hause sein, wie andere Väter auch." Schneller geht es bei "Risiko" (16.05 Uhr) mit Kai Böcking zu. Keine Profis, sondern alle, die auf einem Wissens-Gebiet fit sind, kommen dabei zum Zuge. Man muß nur richtig Bescheid wissen über Vogelspinnen, Pharaonen, Al Bundy oder die "Lindenstraße". Bis zu 28000 Mark winken dem klügsten Kopf am Ende des temporeichen Spiels. mf

comments powered by Disqus
Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien

Berliner KURIER