Archiv

2:1! TeBe stolpert ins Berlin-Finale


Berlin - Mit einem 2:1 bei Sechstligist Mahlsdorf zog Oberliga-Spitzenreiter Tennis Borussia ins Finale des Berliner-Pilsner-Pokals am 6. Mai im Jahnsportpark ein. Die Tore für die Veilchen schossen Ben-Hatira (6.) und Pelado (32.). Frahme glich für die Gastgeber zwischenzeitlich aus (7.). Der Endspielgegner wird am 22. April zwischen dem 1. FC Union und VfB Hermsdorf ermittelt.

Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER