1. FC Union
Der 1. FC Union ist Berlins Fußballverein aus Köpenick. Alle Infos zum Team und zur Saison der Eisernen. Die KURIER-Sportredaktion berichtet hautnah aus der Alten Försterei

Voll irre: Union: Fan-Zug auch ohne Termin ausverkauft


T’schuldigen sie, ist das der Sonderzug nach Kölle?
T’schuldigen sie, ist das der Sonderzug nach Kölle?
Foto: imago sportfotodienst
Berlin –  

Eins ist klar. Es wird ne ganz enge Kiste. Weniger auf dem Platz – wie vor zehn Jahren ironisch beim 0:7 in Köln gesungen – sondern auf dem Weg dahin. Die Eisernen planen einen Sonderzug in die Domstadt. Der ist fast ausverkauft. Dabei steht der Termin noch gar nicht fest!

Klingt verrückt, ist aber so. Am 23. Spieltag (22. bis 25. Februar) müssen die Eisernen ins Rheinland. Der Zug soll auf jeden Fall am Wochenende rollen. Denn die Macher vom „eisernen Virus“ spekulieren darauf, dass das Montagsspiel von Hertha und Kaiserslautern bestritten wird.

Über 600 Fans der Köpenicker wollen den rot-weißen Partyzug zu den Geißböcken entern. Es wird also eine enge, aber auch geile Kiste.

Viva Unionia! Getreu dem Motto: „Wir lassen den Dom in Kölle, aber die Punkte nehmen wir mit.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Union
Mit dem Team-Bus fährt Sven Weinel die Union-Profis überall hin. Zuletzt hat er sie sicher ins Trainingslager nach Bad Brambach und wieder zurück nach Köpenick gebracht.
Union-Helden im Hintergrund

Seit 1998 fährt Busfahrer Sven Weinel die Profis von Union zu den Spielen. In dieser Saison erwarten ihn 17.258 Kilometer Fahrt - Minimum.  Mehr...

Martin Kobylanski stürmt noch für Werder.
Eiserne

Die Saison startet am Sonntag, nach Verstärkungen hält Union trotzdem weiter Ausschau.   Mehr...

Mannschaftsleiter Detlef "Detta" Schneeweiß ist bei Union seit 15 Jahren der Mann für alles.
Strippenzieher im Hintergrund

Seit 15 Jahren gibt Mannschaftsleiter Detlef Schneeweiß alles für die Eisernen.  Mehr...

1. FC Union
Die Fans der Eisernen sind schon lange erstklassig, Jetzt wird es Zeit, dass das Team nachzieht.

Das Spiel am Sonntag (15:30 Uhr) hier live verfolgen.

Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Fußball-Videos
Alle Videos
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER