Themen: Norbert Düwel | Benjamin Köhler | Christopher Quiring | Eroll Zejnullahu | Fabian Schönheim
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Union
Der 1. FC Union ist Berlins Fußballverein aus Köpenick. Alle Infos zum Team und zur Saison der Eisernen. Die KURIER-Sportredaktion berichtet hautnah aus der Alten Försterei

Neuer Union-Testspieler: Nana, was macht der Attakora da?


Trainer Neuhaus zeigt Nana Attakora das Stadion.
Trainer Neuhaus zeigt Nana Attakora das Stadion.
 Foto: AFTV
Berlin –  

Die erste Trainingslager-Überraschung gab es bereits vor dem Abflug. Uwe Neuhaus nimmt den 23-jährigen kanadischen Innenverteidiger Nana Attakora mit nach Spanien. Bereits am Sonnabend landete der zweimalige Nationalspieler in Berlin und besuchte am Sonntag das erste Mal die Alten Försterei.

Das erste Training mit der Mannschaft wird der bullige Verteidiger, der mit vollem Namen Nana Attakora-Gyan heißt, in Spanien absolvieren. Dort will Neuhaus sehen, ob er so gut ist, wie er auf den Videos den Anschein machte.

Attakora wurde mit Toronto FC dreimal Meister in Kanada und stand zuletzt bei den San Jose Earthquakes in der amerikanischen Major League Soccer unter Vertrag.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Union
Nachschuss zu Sascha Lewandowski

Mathias Bunkus kommentiert die Perspektiven mit Unions neuem Trainer.  Mehr...

Eisern ab in die Zukunft! V.l.: Presse-Chef Christian Arbeit, Coach Sascha Lewandowski, ManagerNico Schäfer und Präsi Dirk Zingler auf dem Weg zur Vorstellung des Neu-
Trainers.
Sascha Lewandowski bei Union Berlin

Union stellt seinen neuen Trainer vor. Der 43-Jährige erklärt, warum er zu den Köpenickern wechselte und was er mit den Rot-Weißen anders machen will.  Mehr...

Union-Newsticker

Täglich frische, eiserne News aus der Alten Försterei.  Mehr...

1. FC Union
Sporttabellen
Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
Die Fans der Eisernen sind schon lange erstklassig.

Den Spielverlauf hier nachlesen!

KURIER auf Facebook

Sport-Videos
Top Stories

Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER
Zur mobilen Ansicht wechseln