1. FC Union
Der 1. FC Union ist Berlins Fußballverein aus Köpenick. Alle Infos zum Team und zur Saison der Eisernen. Die KURIER-Sportredaktion berichtet hautnah aus der Alten Försterei

Ein Bild vergangener Tage: Özbek (v.l.) flachst mit Neuhaus, Kohlmann und Pfertzel schauen auf den Boden. Ahnen sie da schon etwas?
Wer muss zittern?

Tag 1 nach dem Donnerhall: Union ackert und flachst wieder auf dem Platz.  Mehr...

Nachschuss
1

Dass Vereine aussortieren, wenn es nicht läuft, ist normal. Und doch ist die Nachricht, dass sich Adam Nemec und Baris Özbek neue Vereine suchen sollen, ein Hammer.  Mehr...

Trainer Uwe Neuhaus hat derzeit ganz wenig Grund zur Freude über seine Mannschaft.
Konsequenzen
1

Nach Wut-Training kriegen Adam Nemec und Baris Özbek den Laufpass  Mehr...

Anzeige
Nicht nur Daniel Haas fühlt sich derzeit ein klein wenig alleingelassen.
Es brodelt
8

Bei Union herrscht durch die letzten Resultate große Verunsicherung. Und die Kritik an Trainer Uwe Neuhaus wächst.  Mehr...

Jedes weitere Wort ist überflüssig.
Eiserne Pleite
3

Und wieder einmal nix. Die Dienstreise in den Südwesten der Republik bescherte den Eisernen die nächste Pleite. Der 1. FC Union unterliegt beim Karlsruher SC mit 2:3 (0:0).   Mehr...

Für Union-Coach Uwe Neuhaus ist die Saison noch lange nicht vorbei.
Union in Karlsruhe

Der Trainer will viel mehr als nur die drei Punkte beim Karlsruher SC  Mehr...

Einladend: Langfinger stiegen wieder mal in Unions Geschäftsstelle ein.
Böse Überraschung

Ein Mitarbeiter des Wachschutzes bemerkte eine geöffnete Tür und sah zwei mit Sturmhauben maskierte Männer, die gerade fliehen wollten.   Mehr...

Christian Arbeit (2.v.l.) und Roland Krispin (3.v.l.) geben zusammen mit ihren Bands „Krispin“ und „The Breakers“ auf der Bühne alles.
FluxBau hebt ab

„The Breakers“ und „Krispin“ bringen bei der Live-Aufnahme fürs Projekt „Wir sind Union“ den FluxBau mit 200 Fans zum Abheben  Mehr...

Unions Patrick Kohlmann (l.) hofft, dass er in Köpenick bleiben darf.
Eiserne

Der Aufstieg ist für Union schon eine Weile kein Thema mehr. Aber hängen lassen darf sich trotzdem niemand.  Mehr...

Mario Eggimann ist Unions Pechvogel, verletzt sich im Training erneut.
Union Berlin

Ist das bitter! Ausgerechnet Unions Super-Pechvogel Mario Eggimann verletzt sich gestern im Training schwer am Sprunggelenk.  Mehr...

Am Boden, aber noch nicht zerstört. Die Eisernen sind derzeit gar nicht zufrieden mit sich und der Welt.
Quo Vadis Union?

Es gibt so Geschichten, die glaubt man nicht, wenn man sie nicht live erlebt hat. Am Sonnabend war es mal wieder so weit.  Mehr...

Der Moment, in dem er die ganze Welt umarmen möchte: Martin  Dausch nach dem 1:0 gegen Köln.
Eisern Union

Im allerersten Moment wollte Martin Dausch keine Gratulationen entgegennehmen, dass ihm endlich, endlich beim 1:2 gegen Köln sein erstes Tor für Union gelungen war.  Mehr...

Dicht gedrängt auf den Rängen: Die Fans pilgern zu den Eisernen.
Wahnsinn

Wenn Unions Pressesprecher Christian Arbeit vor der Partie die Zuschauerzahlen in der Alten Försterei verkündet, weiß jedes Kind, was das bedeutet. Ausverkauft, nämlich.   Mehr...

Volles Pfund rein ins Glück: Martin Dausch erzielt das 1:0.
Torjäger schießt Köln zum Sieg

Ja, Union. So kann man verlieren, So darf man verlieren. Es gibt Pleiten, die tun einfach nur weh. Doch das 1:2 (1:1) gegen Spitzenreiter 1.FC Köln ist eine Niederlage, nach der sich der 1.FC Union eigentlich nichts vorzuwerfen hat.   Mehr...

Nachschuss

Er hatte es vor Wochen angekündigt. Uwe Neuhaus sagte, dass er im Training genau hinschauen werde. Dass es kein Austrudeln in der Saison geben darf.   Mehr...

Hat wieder eine Perspektive bei den Eisernen: Unions Nr.1 Daniel Haas.
Union-Torwart Haas

Es wäre eine schöne Nachricht gewesen für die Unioner. Doch die Halbwertzeit hielt nicht lange.  Mehr...

In Gedanken versunken läuft Union-Trainer Uwe Neuhaus über den Trainingsplatz. Der Aufstieg ist verpasst – der heutige Gegner Köln hat es da viel besser.
Unerfüllte Träume
2

Duell mit dem FC Köln am Freitag ab 18.30 Uhr ist für Trainer Neuhaus ein Balanceakt der Gefühle.  Mehr...

Damir Kreilach setzt auf Sieg.
Flutlicht und eine volle Hütte

Konzentration ist alles. Damir Kreilach mag sich nicht mehr mit der Pleite in Aue befassen. „Wir wissen, dass wir da zu viele Fehler gemacht haben.“ Doch Köln steht vor der Brust. Und da hilft kein Jammern oder Wehklagen mehr.  Mehr...

Fabian Schönheim zeigt es an: Jungs, wir wollen die Kölner noch ärgern!
Fabian Schönheim

Der Aufstieg ist abgehakt, aber Union will noch Spielverderber sein.  Mehr...

Auf dem Sofa in der Alten Försterei WM kucken. So heimelig soll es im Sommer 2014 bei Union werden.
Alte Försterei

Tolle Idee, starke Planung! Der 1.FC Union verwandelt die Alte Försterei während der WM in eine große Lounge zum Fußballschauen.   Mehr...

Trainer Uwe Neuhaus
Unions Coach hat schwer zu knabbern

Er war angefressen. Niederlagen schmecken Uwe Neuhaus selten. Doch so reserviert und wortkarg, so UNzufrieden (passend zu den Initialen seines namens) wie nach dem 2:3 in Aue, hatte sich Unions Coach lange nicht gezeigt.  Mehr...

Voller Einsatz: Steven Skrzybski (r.) erzielte in Aue auch sein zweites Tor in Liga zwei. Mehr hätten den 21-Jährigen aber drei Punkte erfreut.
Startelf-Einsatz

Manchmal hat Steven Skrzybski es schwer. Weniger auf dem Platz, wie er beim zwischenzeitlichen Ausgleich in Aue bewies. Aber abseits des Rasens.   Mehr...

Bedröpelt schauen die Union-Profis nach dem Spiel drein.
Union verliert in Aue
2

Union Berlin muss den Traum vom Aufstieg in die Bundesliga endgültig begraben.  Mehr...

So wie hier Martin Dausch im Hinspiel gegen Rico Benatelli müssen die Unioner auch in Aue zur Sache gehen.
Union im Erzgebirge

Nur ein Sieg im Erzgebirge lässt Union an der Spitze dranbleiben  Mehr...

Björn Kopplin freut sich auf das Spiel bei Erzgebirge Aue.
Union-Rechtsverteidiger

Zumindest einen Fluch hat er gebrochen. Den der Ansetzungsplakate.   Mehr...

Nicht nur bei den „Unionstreet Boys“ macht Martin Dausch derzeit eine gute Figur, ...
Union-Star

Unions 2:0 gegen Energie Cottbus war der erst achte Startelfeinsatz für Martin Dausch in dieser Saison. Aber die Bilanz liest sich gar nicht so übel.   Mehr...

Sören Brandy hat den Ball und seine Ziele für den Rest der Saison im Blick.
Unions Sören Brandy

Der Zehn-Tore-Mann will die Saison nicht einfach austrudeln lassen  Mehr...

Köhler saß zuletzt auf der Tribüne.
Benny war Stammspieler – bis jetzt
1

Zum Glück gezwungen worden? Oder bewusste Planung? Fakt ist, dass Unions Trainer Uwe Neuhaus in den letzten beiden Spielen sein System umgestellt hat. Und auch das Personal kräftig rotieren ließ.   Mehr...

Coach Uwe Neuhaus will nicht den letzten Sieg mit den Fans gefeiert haben.
Uwe Neuhaus

„42 Punkte. Klassenerhalt geschafft“, meinte Trainer Uwe Neuhaus nach dem Sieg gegen Energie Cottbus.   Mehr...

Steffen Baumgart (42) war von 2002 bis 2004 bei Union, schnürte danach noch für Energie Cottbus (2004 bis 08) die Töppen.
Union-Idol Baumgart

Ich muss zugeben, dass ich Energie am Montag die Punkte sogar gegönnt hätte. Lieber sehe ich Cottbus weiter in der Zweiten Liga, als dass ich Sandhausen oder Aalen verfolge.   Mehr...

Sören Brandy in Ekstase nach dem  2:0 gegen Energie.
Geile Boyband
3

Eiserne pushten sich mit ungewohnten Tönen endlich in die Erfolgsspur  Mehr...

Michael Parensen am Boden, das Nasenbein ist durch ...
Verletzung

Beim 2:0 gegen Cottbus musste Unions Michael Parensen in Minute 74 mit Blut im Gesicht raus. Nach dem Röntgen steht fest: Das Nasenbein ist gebrochen.   Mehr...

Voll hinein ins Glück! Sören Brandy hat abgezogen, trifft zum 1:0. Cottbus-Torwart René Renno hat keine Chance.
Mit Kampf und Biss
2

Na, also! Geht doch! Der 1. FC Union ist endlich wieder in der Erfolgsspur. Nach fünf sieglosen Spielen feierten die Eisernen ein 2:0 (1:0) über Energie Cottbus.  Mehr...

Nachschuss

Ach, Union! Ein kleines Aufstöhnen muss gestattet sein nach diesem wunderbaren Abend. Diesem starken Sieg gegen den alten Rivalen aus der Lausitz. Und nein, wir wollen jetzt nicht davon anfangen, was diese Saison alles möglich gewesen wäre.   Mehr...

Will seinen siebten Streich gegen Energie Cottbus machen: Unions Angreifer Sören Brandy.
Erfolgsbilanz gegen Lausitzer

Er könnte sich zurücklehnen und seine eigene Bilanz abfeiern. Acht Tore, zwei Vorlagen. Sören Brandy spielt die Saison seines Lebens. Doch so ein Typ ist der Ostwestfale nicht. Als echten Teamplayer nerven ihn die Resultate der vergangen Woche tierisch.  Mehr...

1. FC Union
Die Fans der Eisernen sind schon lange erstklassig, Jetzt wird es Zeit, dass das Team nachzieht.

Den Spielverlauf hier nachlesen.

FuPa Berlin - Amateurfußball des KURIER!
Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
KURIER auf Facebook
Aktuelle Fußball-Videos
Alle Videos
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER